Forensische Experten mit großer Erfahrung

ForGen – Forensische Genetik und Rechtsmedizin am Institut für Hämatopathologie Hamburg GmbH wurde im Jahr 2015 von Privatdozentin Dr. Nicole von Wurmb-Schwark, u.a. Fachabstammungsgutachterin DGAB, und Dr. Thorsten Schwark, Facharzt für Rechtsmedizin und Sachverständiger für die Blutspritzmusterverteilungsanalyse, gegründet.
Die beiden forensischen Experten haben zusammen fast 40 Jahre Erfahrung im universitären Umfeld gesammelt und viele eigenen Studien zur forensischen Genetik durchgeführt, die sie in zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen und über 100 Kongressbeiträgen in Form von Vorträgen und Postern der Allgemeinheit zugänglich gemacht haben (Publikationen).
Dabei konnten sie auch diverse Empfehlungen, Lösungsstrategien und Hinweise zu Problemen in der Spuren- und Abstammungsanalytik erarbeiten.
Mit ForGen haben sie sich nun entschlossen, ihre fundierten Kenntnisse eigenverantwortlich und selbstständig auf wissenschaftlich höchstem und aktuellstem Niveau anzubieten.

Exzellenter Kooperationspartner

ForGen ist assoziiert mit dem Institut für Hämatopathologie Hamburg unter der Leitung von Professorin Katharina Tiemann und Dr. Markus Tiemann. Die Zusammenarbeit garantiert Arbeit auf aktuellem wissenschaftlichem Niveau mit höchstem Anspruch und Erfahrung unter Nutzung einer exzellenten, hochmodernen und sehr effizienten Infrastruktur.

Zusätzlich kooperieren wir mit dem Institut für Tumorgenetik Nord in Kiel, welches sich unter der Leitung der Fachärztin für Humangenetik, Dr. Lana Harder, insbesondere auf die Diagnostik von Tumorerkrankungen und ggf. diesbezügliche humangenetische Beratung spezialisiert hat.“