Verstärkung für ForGen!

Heute müssen wir ein bisschen angegeben, weil wir uns wirklich sehr freuen und ziemlich stolz sind! Nachdem wir in der letzten Zeit immer mal wieder Praktikanten bei uns „aufgenommen“ hatten, beginnt heute unsere erste offizielle Masterstudentin mit ihrer Arbeit bei

Keine Pause bei ForGen

Da hätten wir eigentlich alle einmal gern ein völlig gemütliches Wochenende verbracht, stattdessen ging die letzte, aufregende Woche nahtlos in eine Tagung über. Und wieder ging es (u.a.) um den Wolf, wovon wir- ehrlich gesagt -ruhig einmal ein paar Tage

Und wieder wurde es pelzig bei ForGen

Am Wochenende war unsere Studentin, Patricia, wieder in Sachen Fledermäuse unterwegs. Diesmal mit einem sehr schönen Vortrag über die genetische Analyse der kleinen Flieger auf einem Seminar des Fledermaus Arbeitskreises Schleswig-Holstein vom NaBu. Vorträge sind auch für unsere „alten Hasen“

Tiere brauchen unseren Schutz!

In der letzten Zeit kommt es einem so vor, als würden „unschöne“ Fälle von Tierquälerei gehäuft vorkommen. Möglicherweise liegt das nur an der medialen Verbreitung, Fakt aber bleibt, dass Tieren aus nicht nachvollziehbaren Beweggründen geschadet wird. Oft liest man dann,