ForGen trifft: Gusti!

Unsere heutige Geschichte beginnt in der Türkei. Dort wurde unsere Hauptperson/hündin im Alter von etwa sechs Wochen zusammen mit ihrem Bruder gefunden. Die dortige Tierhilfe kümmerte sich rührend um die beiden. Glücklicherweise wurde dann unsere Auftraggeberin auf diese beiden Findlinge

Nichts für „Stadt-Hobby-Hundehalter“

Kürzlich durften wir Milou untersuchen. Ein 38 kg Schwergewicht und als Schäferhundmix vermittelt, mittlerweile aber aufgrund von Verhaltensauffälligkeiten auf einer sogenannten Langzeit-Pflegestelle gestrandet. Er war für die Vorbesitzer einfach nicht mehr beherrschbar und ist nun glücklicherweise bei einer sehr erfahrenen

ForGen trifft Toby….

Ja, wir geben es zu. Wir lieben diese tollen herzschmerz-Hundegeschichten!!!! Und heute haben wir wieder mal so eine zum Teilen für Euch. Es begann im Januar 2020 als eine tierliebe Familie sich dazu entschloss, einem Hund aus dem Tierheim ein

Dieser Blick….

Wir bei ForGen machen unseren Job wirklich sehr gerne und immer wieder gibt es spannende und oder interessante Momente. Bei diesem Hund hatten wir außer dem Namen mal wieder null weitere Informationen. Einen Bubble sollten wir untersuchen. Hm, sofort dachten

Osteraktion 2021: Jetzt kommt Kalle!

Nachdem wir es tatsächlich geschafft haben, ein Siegerfoto aus unserer diesjährigen Osteraktion („die schönste Tierfreundschaft“) herauszufiltern, kommt nun einer der „entschlüsselten“ Gewinner. Das nun offiziell preisgekrönte Siegerfoto zeigt die beiden dicken Freunde Kalle und Carlos beim gemeinsamen Spaziergang und stellt

Liebe auf den ersten Blick!

Und wieder ein wunderbarer Hund; ForGen trifft „the Duke“! Ist ein Leben ohne Haustiere möglich? Selbstverständlich, aber wie wir doch alle wissen, es ist völlig sinnlos! Und wer erst einmal einen Hund hat und es möglich machen kann, wird hier